F1-Jugend zu Gast beim Hallenturnier in Stammheim

Am Sonntag, den 12.03.2017 war die F1-Jugend des FSV zu einem Hallenturnier in Stuttgart Stammheim eingeladen.

Im ersten Spiel verlor der FSV in einem gut und hart erkämpften Spiel 0:2 gegen den TSV Schwieberdingen.

Im zweiten Spiel, spielten die Ossweiler 2:2 unentschieden gegen den TSV Schmiden.

Der FSV hatte dieses Wochenende keinen Siegeswillen und verloren dadurch das dritte Spiel gegen den TV 89 Zuffenhausen mit 0:2

Die Halbfinalteilnahme war somit gefährdet und der FSV versuchte noch einmal alles zu geben. Im vorletzten Spiel gewann der FSV 3:1 gegen den VFL Stuttgart.

Und im letzten Spiel gewann der FSV 4:0 gegen den Gastgeber SC Stammheim.

Leider kam die Leistungssteigerung der FSV-Jungs zu spät und die Truppe schied leider unglücklich, letztendlich aber verdient, nach der Gruppenphase aus dem Turnier aus.

Die Tore für Ossweil schossen : Felix G, Julian K, Lenn E, Ryan A und Aldin Dz.

Dabei waren : Im Tor Tim K., Mario M., Aldin Dz., Ryan A., Julian K., Felix G., Lenn E.  und Mathis F.

 

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.