shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

Packendes Auswärtsduell der Zweiten in Grünbühl

Am letzten Sonntag war unsere Zweite beim TSV Grünbühl II zu Gast. Nach zuletzt starken Leistungen ohne die verdienten und wichtigen drei Punkte, sollte es an diesem Tag den nächsten Dreier geben.

Oßweil kam jedoch etwas verschlafen aus der Kabine. Ungenaue Pässe im Aufbauspiel luden die Hausherren zu temporeichen Angriffen ein, von denen einer bereits in der 13. Minute von Erfolg gekrönt war. Wir steckten jedoch nicht zurück und kamen nur 5 Minuten später zum Ausgleich durch Conten, der einen Abpraller vom Torhüter verwandelte.
Das Spiel blieb spannend. Grünbühl hatte mehr Ballbesitz und kam zu weiteren gefährlichen Chancen, die spätestens durch Keeper Dieterich vereitelt wurden. Nicht jedoch in der 34. Minute, als ein Eckball den Kopf des Gegners fand und unhaltbar einschlug. Mit einem aufgrund der Spielanteile verdienten 2:1 ging es in die Kabinen.

Nach der Pause wurde Oßweil druckvoller. Man spürte, dass hier mehr drin war. Oßweil rannte an, setze Grünbühl unter Druck und kam zu einigen Möglichkeiten, bei denen zumeist die Präzision im Abschluss fehlte. In der 73. Minute behielt Jallow jedoch aus relativ spitzem Winkel einen kühlen Kopf und verwandelte sauber ins Eck. Die letzten 15. Minuten waren wieder geprägt von hohem Einsatz und kämpferischem Willen beider Mannschaften. Ein Tor fiel trotz aller Bemühungen nicht mehr. Endstand 2:2.

Hätte man in der ersten Halbzeit ähnlich stark wie in der zweiten Halbzeit gespielt, wäre vielleicht sogar mehr drin gewesen. Somit ist das 2:2 aber ein gerechtes Ergebnis, da Auswärtsspiele in Grünbühl nie einfach sind.

Bereits am Samstag (26.11. = Totensonntag) empfängt man den SV Pattonville II. Platz 3 gegen Platz 4, die Brisanz dieses Spiels sollte somit geklärt sein. Unter der zahlreiche Unterstützung unserer Zuschauer, die wir hoffentlich am Samstag begrüßen dürfen, werden wir alles geben, um Pattonville auf Distanz zu halten.

Es spielten: Dieterich – Dorner (Perpetuo), Merkle (Kleiner), D. Deisser, Ahnert – Palascino (Polder), Millione – Jallow, Kreiseler, Vidovic (Rutz) – Conten

– M. Kleiner –

Leave a Reply