Saisonrückblick Abteilung Schiedsrichter

Auf eine gute Saison kann die Abteilung zurückblicken, obwohl dies nicht besonders erfreulich angefangen hatte, denn unser Schiedsrichter Hendrik Rohlfs konnte, aufgrund beruflicher Verpflichtungen, nicht mehr weiter an der Pfeife tätig sein und schied aus. Vielen Dank für die Zeit in der Du aktiv warst, Hendrik, vielleicht kommst Du ja irgendwann mal wieder zurück.

Marcel Ernst wurde von der Schiedsrichtergruppe Ludwigsburg für einen Beobachtungsplatz in der Bezirksliga, zum Aufstieg in die Landesliga, nominiert und konnte, nach hervorragenden Ergebnissen in der Vorrunde, in die Beobachtung zur Rückrund einziehen. Leider lief es hier in einem Spiel nicht wie gewohnt und die vergebene Note war dennoch immer noch gut, aber nicht gut genug um letztendlich den Aufstieg in die Landesliga zu schaffen, dies gelang Jonas Rosenberger von der Schiedsrichtergruppe Ludwigsburg, dennoch kann Marcel stolz auf das Erreichte sein. Marcel kann sicherlich in der neuen Saison, sofern er wieder nominiert wird, einen neuen Anlauf starten, hierfür drücken wir ihm ganz fest die Daumen.

Mit dem Spiel am 10.05.2019 beim TuS Mingolsheim endete auch die aktive Zeit als Schiedsrichter für Ingo Ernst. Nach über 35 Jahren an der Pfeife hängt Ingo diese an den Nagel und wird in der neuen Saison als Beobachter in der Bezirksliga tätig werden. Nicht betroffen davon sind die Aufgaben als Staffelleiter und Bezirksspielleiter.

Fabrice Masmejean hat sich, bedingt durch ein Studium, räumlich in Richtung Esslingen verabschiedet, wir hoffen aber dennoch das er weiterhin für den FSV Ossweil an der Pfeife tätig sein wird.

Wer Interesse an der Aufgabe des Schiedsrichters hat, kann sich gerne bei uns melden, wir zeigen den Weg und unterstützen gerne.

Facebook