Abschied von Stefan Bader

Stefan Bader hatte zwei große Leidenschaften, seine Familie und sein FSV Oßweil.

Mehr als 50 Jahre wirkte er in unserem Fußballverein. Er war Vereinsboss und Ehrenvorstand.

Er war aber noch viel mehr. Niemand in der fast 100jährigen Vereinsgeschichte des FSV Oßweil prägte den

Verein mehr als er. Ob die Räumlichkeiten der Vereinsgaststätte, Kegelbahnen, der Kiosk am Rasenplatz, der Ausbau

der vorhandenen Räume z.B. der blaue Salon, Treffpunkt der Mannschaften und für Feierlichkeiten, all dies und noch

viel, viel mehr waren seine Errungenschaften. Stefan war ein Mensch mit Ecken und Kanten, ehrlich, treu zu seinem

Verein. Immer wieder übernahm er Aufgaben, die er zusammen mit seinen Vereinskameraden erfolgreich abschloß.

Dies schweißte zusammen. So hatte er großen Einfluss auf die Werte in unserem Verein, die noch heute von uns als

selbstverständlich gesehen werden.

Wir werden immer dankbar und voller Respekt an Stefan Bader denken.

Der Vorstand des FSV Oßweil 1924 e.V.

Leave a Reply